Tom Gröschel erneut "Läufer des Jahres"!

Geschrieben von Andy. Veröffentlicht in Unsere "Ehemaligen"

Zum Ende des Jahres werden traditionell Ehrungen für die abgelaufene Saison vorgenommen; der Deutsche Marathonmeister Tom Gröschel hat gerade zwei dieser Auszeichnungen gewonnen: wie im Vorjahr wurde Tom zum "Straßenläufer des Jahres" gewählt. Gekürt wurde Tom hier von der German Road Races (GRR), der Interessengemeinschaft der Straßenlauf-Veranstalter im deutschsprachigen Raum. Noch bedeutender ist allerdings der Titel "Läufer des Jahres", der seit 2012 von der Läufercommunity laufen.de, dem Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) und der Fachzeitschrift "LÄUFT." durchgeführt wird. Hier haben sich neben Leichtathletik-Fans auch eine Fachjury für den ehemaligen Mühl Rosiner entschieden, herzlichen Glückwunsch! Bei den Frauen gewann übrigens die WM-Dritta Gesa Krause. Während Gesa zum fünften Mal geehrt wurde, siegte Tom zum ersten Mal unter den Profi-Läufern - mit 23,7% der Stimmen (knapp vor Marathonrekordhalter Arne Gabius, 22,4%). Drücken wir Tom die Daumen fürs nächste Jahr, wo er seinen Marathontitel wieder verteidigen möchte und das große Ziel "Tokio" vor Augen hat!

Von Tom ist folgende Nachricht an den LAC übermittelt worden: "Liebe Sportlerinnen und Sportler des LAC Mühl Rosin, vielen lieben Dank für Eure zahlreichen Stimmen bei der Wahl zum Läufer des Jahres! Ich weiß dies sehr zu schätzen und möchte auch im nächsten Jahr wieder sportliche Höchstleistungen erbringen. Wir sehen uns bestimmt mal beim Training! Bis dahin, Euer MaraTom"