Jetzt Eintrittskarten für den Sportlerball bestellen!

Geschrieben von Wibke Schulz . Veröffentlicht in Vereinsleben

Ab jetzt können Eintrittskarten für unseren Sportlerball zum 20.jährigen Vereinsjubiläum zum Preis von 35,- Euro pro Karte erworben werden. Der Sportlerball findet am 14.April 2018 in der Sporthalle Mühl Rosin statt; Einlass ist ab 19:00 Uhr. Im Eintrittspreis ist ein leckeres Buffet, Softgetränke und Säfte, Wein und Sekt sowie Bier enthalten; andere alkoholische Getränke gehen auf eigene Kosten. Der Gesamtbetrag für die Eintrittskarten ist bis zum 19.03.2018 auf das Vereinskonto zu überweisen - ein Muster der Eintrittskarte und des Überweisungsformulars mit Kontonummer ist beigefügt (zum Vergrößern bitte draufklicken). Am 21. März 2018 werden die bezahlten Karten nach dem Training (zwischen 19:00 und 20:00) ausgegeben; wer erst kurz vorher seine Zahlung leistet, bringt bitte einen Überweisungsbeleg mit!

WICHTIG: Der LAC 2018

Wie wir alle wissen, neigt sich das Jahr 2017 dem Ende zu und auch für 2018 liegen wieder viele Aufgaben vor uns. Da wären unsere Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des Vereins und die damit verbundenen Vorbereitungen. Am 13.04.2018 werden wir dann mit unseren LAC-Kindern ein Sportfest zum Jubiläum in der / vor der Turnhalle Mühl Rosin feiern. Am 14.04.2018 wird es abends für alle Vereinsmitglieder und Gäste einen Sportlerball in der Turnhalle MR geben. Genauere Informationen erfolgen zum späteren Zeitpunkt. Wir bitten alle Mitglieder, Eltern und Aktiven bei sämtlichen Vorbereitungen um Mithilfe. 

Am 15.05.2018 werden wir unsere jährliche Mitgliederversammlung in der Sportschule Güstrow durchführen. Da einige Vorstandsmitglieder die Arbeit im Vorstand abgeben werden, benötigen wir neue Kandidaten zur Wahl des Vorstandes. 

Verabschiedung Katja

Geschrieben von Ines Hapke . Veröffentlicht in Vereinsleben

Das Mittwochstraining am 24. Januar begann etwas anders als sonst. Eine Überraschung erwartete Katja Beutling, als sie kurz in der Turnhalle der Sportschule vorbeischaute. Zwei Trainingsgruppen fanden sich ein, um sie nun ganz offiziell als Trainerin zu verabschieden. Katja trainierte selbst als eine der ersten Sportlerinnen im LAC seit sie sieben Jahre alt war. Als sie später zu den älteren in ihrer Trainingsgruppe gehörte, stand sie ihren Mitstreitern, besonders den jüngeren Sportlern stets mit Rat und Tat zur Seite, gab Tipps und tröstete auch, wenn es nötig war.