Natalia Kuberka und Pepe Syniawa wurden Cross-Landesmeister

Geschrieben von Sabine Beutling. Veröffentlicht in Wettkämpfe


Bei schönem Herbstwetter fand am Samstag, die sehr gut organisierte Cross-Landesmeisterschaft in Bad Doberan statt. Es gingen 400 Läuferinnen und Läufern aus ganz MV an den Start. Darunter waren auch 11 Mädchen und Jungen des LAC Mühl Rosin. Sie kehrten mit zwei Landesmeistertitel und einem dritten Platz heim.

Die 9jährigen Natalia Kuberka und Pepe Syniawa, der sich den Sieg auf der Ziellinie erkämpfte wurden Landesmeister. Johannes Kunkel belegte den 3. Platz und Moja Hudowenz den 5. Platz bei den 8jährigen. Knapp an einer Medaille vorbei, lief Nils Seefeldt in der Altersklasse 13 und belegte den 4. Platz. Auch unsere anderen Athleten schnitten die Landesmeisterschaft mit guten Leistungen ab. Gegen starke Konkurrenz und in großen Teilnehmerfeldern wurden folgende Platzierungen erreicht: AK 10: 14. Florence Ramlow, 20. Yepa Hudowenz; AK 11: 9. Amy Seefeldt, 13. Lennard Zeitel, Ak 13: 10. Leandra Kunkel, 11. Erik Hühnel

Bildergalerie (189 Fotos U.Kunkel)
Ergebnisse (Link zu TollenseTiming)
SVZ-Artikel (Link zu SVZ-Online)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren