Sportlicher Dreikampf unserer Kleinsten – Bambinisportfest 2019

Geschrieben von Wibke Schulz . Veröffentlicht in Vereinsleben

Von unseren drei Bambinitrainingsgruppen traten am Samstag, 18.05.2019 diesmal 39 Kinder beim sportlichen Dreikampf zum Bambinisportfest an den Start. Wie schon zur Tradition geworden, luden wir unsere Kleinsten nach Güstrow ins Niklotstadion ein, so dass wir um 10:00 Uhr mit dem sportlichen Treiben bei strahlendem Sonnenschein beginnen konnten. Im Weitsprung, 30m Sprint und im Ballwurf gaben alle kleinen Sportler ihr Bestes und zeigten in fünf eingeteilten Gruppen ihren Mamas und Papas aber auch Großeltern und Geschwistern, was sie bei uns in den Trainingsgruppen schon gelernt haben. Die Eltern waren so stolz auf ihre Kinder und schossen mit ihren Handys ganz viele Bilder oder drehten kleine Videos.

Bericht zur Mitgliederversammlung am 25.04.2019

Geschrieben von Toni Kunkel . Veröffentlicht in Vereinsleben

Wie in den vergangenen Jahren lud der LAC Mühl Rosin seine Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Gefolgt sind dieser Einladung leider nur 24 Personen. Das ist ein trauriger Negativrekord. Ein paar wenige hatten sich im Vorfeld wegen Arbeit oder Urlaub abgemeldet aber auch die hätten die Anzahl nur geringfügig erhöht. Liegt es am Desinteresse oder daran das der Verein einfach funktioniert? Sportlich und finanziell geht es uns derzeit gut! Nichtsdestotrotz wurde die MV durchgeführt und war auch relativ schnell mit den wichtigen Punkten durch. Der Vorstand stellte nochmal alles vor und lud zur Diskussion ein. Der Kassenbericht, die Kassenprüfung und der neue Haushaltsplan wurden genehmigt und danach wurde der Vorstand für die gute Arbeit des vergangenen Jahres entlastet. Die kleine Satzungsänderung kam auch ohne Gegenstimmen aus und wird so umgesetzt werden. Ich/Wir hoffen im kommenden Jahr wieder einmal mehr Mitglieder sehen zu können, da das ein guter Platz für Fragen und Anregungen ist. Ich danke allen Beteiligten für ihre Hilfe.

sportliche Grüße
Toni Kunkel / 1. Vorsitzender

Hallensportfest – mal anders

Geschrieben von Marion Ebert . Veröffentlicht in Vereinsleben

Gib mir ein L, gib mir ein A, gib mir ein C… mit unserem „Schlachtruf“ wurde am 03.04.2019 ein etwas anderes Hallensportfest in der großen Sporthalle der Sportschule Güstrow eröffnet. 57 Kinder unseres Vereins der Altersklassen 6 bis 11absolvierten die Stationen Slalomlauf, Medizinballschocken, Standweitsprung und Zweirundenlauf. Für ihren Einsatz, ihren Kampfgeist und ihre tollen Leistungen wurden die jungen Sportler mit viel Beifall von den anwesenden Eltern, Großeltern, Geschwistern und Gästen belohnt. Vom Verein gab es eine Urkunde mit den Resultaten und eine Medaille. Ein großes Dankeschön an alle Helfer! Beim LAC hat Sport wieder einmal Spaß gemacht.

Bildergalerie nur mit Anmeldung sichtbar (47 Fotos von Sarah Böhme)

Einladung zur Mitgliederversammlung

Geschrieben von Toni Kunkel . Veröffentlicht in Vereinsleben

Wir laden alle Mitglieder des Vereins am 25. April 2019 um 19:00 Uhr in die Sportschule Güstrow zur diesjährigen Mitgliederversammlung des LAC Mühl Rosin ein. Wir hoffen auf Euer Erscheinen!

Alle Dokumente zur Mitgliederversammlung sind hier als pdf-Datei abrufbar.

Der Vorstand

Erfolgreiches Jubiläumsjahr

Geschrieben von Andy . Veröffentlicht in Vereinsleben

Im 20. Jahr seines Bestehens konnte der LAC Mühl Rosin wieder eine ausgezeichnete Bilanz vorweisen: bei Landesmeisterschaften holten die Randgüstrower insgesamt 85 Medaillen. 38 Sportler trugen dazu bei und gewannen 31x Gold, 23x Silber und 31x Bronze. Wie in den Vorjahren trat der LAC bei Teamwettbewerben der älteren Jahrgänge in Startgemeinschaften an – auf diese entfielen insgesamt sieben Medaillen. Eine besonders erfolgreiche Kombination war die „StG Rostocker Land“ der AK U16: Nils Seefeldt und Erik Hühnel qualifizierten sich gemeinsam mit zwei Rostocker Läufern für die Deutschen Jugendmeisterschaften und belegten in Bochum mit der 4x100m-Staffel einen guten 19.Rang unter 37 Staffeln aus ganz Deutschland!

SVZ-Sportlerumfrage 2018

Geschrieben von Andy . Veröffentlicht in Vereinsleben

Einer guten Tradition folgend sind auch in diesem Jahr wieder einige (ehemalige) LAC-Sportler auf dem Tippschein der SVZ-Sportlerumfrage zu finden: bei den Männern steht neben Jan Kawelke (Deutscher Seniorenmeister im Stabhochsprung) auch Tom Gröschel zur Wahl, der dieses Jahr Deutscher Meister im Marathon sowie 11. bei den Europameisterschaften in Berlin wurde. Im Nachwuchsbereich ist (wieder mal) Henning Prüfer nominiert, der bei den U23-DM den Diskuswurf gewann. Übrigens konnten sowohl Jan (2010) als auch Tom (2010) und Henning (2012 und 2015) die Sportlerwahl bereits gewinnen... Abstimmen könnt ihr online (bis 15.01.2019) oder per Tippzettel bis 14.Januar 2019!