Landesmeisterschaft Einzel U10 / U12 - Sanitz

Geschrieben von Jette Pentzek. Veröffentlicht in Wettkämpfe

Am 4. September 2021 waren die angereisten Athleten Melissa Papke (W8), Leni Bartling (W9), Nick Rümker (M9) und Jonas Pentzek (M9), sowie Richard Groth (M10), Emma Groth (W11), Max Jager (M11) und Mika Gröschel (M11) hochmotiviert; Bestleistungen anzustreben. In den Disziplinen Hochsprung, Weitsprung, Schlagballwurf, 50 m Sprint und 800 m traten unsere Sportler an.

Bei schönem Wetter fieberten Melissa Papke und Jonas Pentzek ihrem ersten Freiluftwettkamp entgegen. Melissa (W8) rannte in 9,19 s die 50 m, sprang 2,90 m weit und ergatterte sich den 3. Platz, und somit die Bronze-Medaille, im Ballwurf mit 15 m. Jonas lief in 8,92 s die 50 m, sprang 2,95 m weit und konnte sich den 6. Platz, und somit eine Urkunde bei den Landesmeisterschaften, im 800-Meter-Lauf erlaufen.

Leni und Nick wollten bei ihrem zweiten Freiluftwettkampf an ihre persönlichen Bestleistungen vom Stadionfest in Neustrelitz anknüpfen. Leni rannte die 50 m in 8,90 s, sprang 3,11 m weit und lief die 800 m in 3:33,97 s. Nick war 9,21 s schnell über 50 m, lief die 800 Meter in 3:03,83 min, und konnte im Endkampf Ballwurf mit 30,50 m die Bronze-Medaille nach Hause holen.

Emma konnte ihre Leistung beim Weitsprung verbessern und sprang 3,60 m. Im 50 m-Sprint lief sie 8,10 s. Auch im Hochsprung übersprang sie die 1,20 m und konnte mit dem 8. Platz eine Urkunde erzielen. Ihr Bruder Richard erkämpfte sich mit 8,44 s den 8. Platz in 50 m, warf den Ball 28,00 m weit und sprang mit seinen 3,69 m auf den 7. Platz im Weitsprung. Ebenso lief er die 800 m mit Bravour. Aufgrund eines engagierten Trainers im Innenraum, der seinen LAC Schützling anfeuern wollte, wurde Richard für dieser Lauf disqualifiziert. Wir drücken ihm für den nächsten Lauf in 2 Wochen die Daumen und hoffen umso mehr auf eine tolle Platzierung.

Max lief die 50 m in 8,55 s. Eine Urkunde konnte er für den 8. Platz im Schlagballwurf mit 36,50 m holen. Mika rannte die 50 m in 8,34 s und sprang 3,63 m im Weitsprung. Am späten Nachmittag konnte Mika im letzten Lauf für den LAC noch den 4. Platz über die 800 m holen. Durch eine gute Organisation konnte der Zeitplan bei der Vielzahl an Teilnehmern nahezu bis zum letzten Lauf eingehalten werden, so wird den Kindern und den mitgereisten Eltern dieser Tag als erlebnisreicher Tag in Erinnerung bleiben.

Ergebnisse (Link zum LADV)
Bildergalerie nur mit Anmeldung zu sehen (154 Fotos & 1 Video von Rümker/Pentzek/Kawelke)